UN`OPERA WESTERN

AMALIA! - UN'OPERA WESTERN

Bei AMALIA! werden Oper und Film eins.

Ein klassischer Western wird parallel auf Bühne und Leinwand erzählt. Dabei verschmelzen Große Oper und ein neu komponierter Soundtrack mit einer kunstvoll arrangierten elektronischen Alpinen-Klanglandschaft.

In enger Zusammenarbeit mit dem Modelabel Luis Trenker, von dem die Kostüme bei AMALIA! stammen, und dem Südtiroler Tourismusverein Schnalstal entstand in den Ötztaler-Alpen ein bildgewaltiger Western in der Tradition von Sergio Leone.

Musik, Film und Mode verbinden sich bei AMALIA! zu einem einzigartigen Kunst-Erlebnis!

Uraufgeführt im Februar 2019 am Stadttheater Bozen waren die ausverkauften Vorstellungen ein großer Publikumserfolg.

AMALIA! ist ein Preisträger-Projekt der Ausschreibung "Fringe" derStiftung Haydn von Bozen und Trient.

“Das Pfossental wird zum Wilden Westen. Die Ötztaler Alpen erinnern hier an die Berge Wyomings und die Protagonisten scheinen direkt aus einem Film von Sergio Leone oder Quentin Tarantino zu kommen.” Le Salon Musical - Alessandro Cammarano
“Cohen-Weissert verwebt kunstvoll bestehende Arien und Romanzen mit seiner eigenen Musik, zu einem selbständigen und mitreißenden Drama, das ein vollkommen neues Erlebnis schafft.” ff - Das Südtiroler Wochenmagazin
“Ein abwechslungsreicher, unterhaltsamer Abend, mit dem Wunsch an die Macher “dranzubleiben”. Dolomiten- Das Tagblatt der Südtiroler - Manuela Kerer
“Mirjam Gruber besitzt Strahlkraft und ihre schauspielerische Glaubwürdigkeit ist exzellent.” ff - Das Südtiroler Wochenmagazin